Frank Baur – Metzgermeister, Wernau

Frank Baur – Metzgermeister, Wernau.

Feste feiern ohne Müh’… – ein gutes Motto!
Aus der Region von Ihrem Metzger des Vertrauens in Wernau.
Vom Catering bei einer Veranstaltung hängt viel ab, es bleibt in Erinnerung.

Seit wann ist das Catering, Teil ihres Angebotes und wo liegen ihre Schwerpunkte?
Meine Eltern haben bereits in den 80er Jahren mit Partyservice als ein weiteres Standbein begonnen. Damals bestand dieser meist aus kalten Platten und kalten Buffets.

Gibt es einen Unterschied zwischen privater Feier und Vereinsfest?
Der Unterschied liegt eigentlich darin, dass bei einer privaten Feier meist ein Gastgeber einen Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum oder ähnliches zu feiern hat. Hierzu lädt er Gäste ein um mit Ihnen die Feierlichkeit zu genießen.
Bei einem Vereinsfest bereitet ein Verein alles nötige für das Fest vor, und verkauft Speisen und Getränke an die Gäste die das Fest besuchen.

Was war ihr bisher größtes Projekt?
Definitiv die Fussball WM 2010.
Damals zeigten ich und mein Partner Pepe Nrecaj über 4 Wochen alle Spiele auf Großbildleinwand.
Zu den Deutschlandspielen kamen damals bis zu 2.500 Personen zum Feiern.
Zusätzlich gab es 9x Live Musik, unter anderem auch mit Prominenten, wie Peter Wackel, oder anderen Malle „Ikonen.
Gleichzeitig gab es eine große Verlosung mit mehreren Autos, Roller und vielen anderen Preisen. Abgerundet wurden die vier Wochen mit einem großen 15 minütigem Feuerwerk.
Das Ganze belief sich auf über 100tsd Euro gemeinsame Kosten ohne die Kosten für den Verkauf die ich und mein Partner jeder für sich noch hatte.

Gibt es denn auch bei Speisen bestimmte Trends?
Definitiv, im Moment ist es Fingerfood.

Was denken Sie, wie sich das Catering in der Zukunft weiter entwickeln wird? Welcher Trend zeichnet sich ab?
Im Moment geht’s meistens um den Preis, schwierig…

Was war bis jetzt das kleinste Catering?
Ein Brunch für 2 Personen, ein Sylvesterbuffet für 2 Personen.

Was kann beim Catering ungeplant passieren, was war der lustigste Moment?
Das man direkt auf der Party eingeladen wird und bis zum bitteren Ende mitfeiert.
Das Fahren zum Kunden ist auch oft ein Abenteuer, Suppe im Fahrzeug umgekippt, Unterlegtuch Feuer gefangen, oder wegen einer Vollbremsung die komplette Bestellung an der Führerhausrückwand gehängt….

Der Partyplaner auf ihrer Website, macht es dem Kunden leicht seine Festivität zu planen, wird das Tool genutzt?
Ist noch sehr neu, wird aber langsam immer öfter genutzt

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Metzgerei Meier III - Ein Metzger des Vertrauens

Seit 2010 ist Martin Meier Geschäftsführer des über 100 Jahre alten Unternehmens Meier III, einem Metzgerbetrieb mit integrierter Cateringküche, der nach den strengsten EU–Richtlinien arbeitet. (weiterlesen)

Tipps und Tricks

Tipps und Tricks im Umgang mit Fleisch

Bohnerts „freestyle“ Maultaschenlasagne (weiterlesen)